Tabula Haitong Asia ex-Japan High Yield Corp USD Bond ESG UCITS ETF (USD) – EUR-Hedged Dist.

AuM:
$106'722'835
Laufende Kosten:
0.65%
NAV:
5.812
Ticker:
TAEH
Benchmark ticker:
IBXXUXJT Index

Data: Net Asset Value (NAV) and Assets under Management (AuM) as of 2024-07-12

Kapital is gefährdet. Der Wert Ihrer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen, und Sie erhalten möglicherweise nicht den von Ihnen investierten Betrag zurück. Anlegern wird empfohlen vor einer Investition den Abschnitt "Wesentliche Risiken" auf dieser Seite, das Dokument "Wesentliche Informationen für Anleger" und den Verkaufsprospekt zu lesen.

Performance

Die Indexwerte werden von S&P Global berechnet. Index- und Fondsperformance sind umbasiert. Die Wertentwicklung des Fonds wird für die Anteilsklasse in der Basiswährung angegeben, für die eine mehr als 12-monatige Historie verfügbar ist, und wird nach Abzug von Gebühren auf der Grundlage der Gesamtrendite dargestellt. Die angegebenen Zahlen beziehen sich auf die vergangene Wertentwicklung. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse.


Column 1 Column 2 Column 3 Column 4 Column 5 Column 6
Jun 19 - Jun 20 Jun 20 - Jun 21 Jun 21 - Jun 22 Jun 22 - Jun 23 Jun 23 - Jun 24
Fonds (nach Gebühren) n/a n/a n/a 3.80% 7.01%
IBXXUXJT Index 4.85% 9.00% -37.88% 5.79% 7.95%

Column 1 Column 2 Column 3 Column 4 Column 5 Column 6 Column 7 Column 8 Column 9
YTD 1m 1y 3y (ann.) 5y (ann.) Seit beginn der anteilsklasse Vol Sharpe ratio
Share Class (after fees) 14.01% 1.71% 9.90% n/a n/a -9.13% n/a n/a
IBXXUXJT Index 15.44% 1.90% 12.87% -10.37% n/a -14.70% 12.6% -0.6

As of 2024-07-12.
Daten: Tabula Investment Management/S&P Global. Volatilität und Sharpe Ratio werden über einen Zeitraum von fünf Jahren berechnet und beinhalten Daten des Mutterindex, wenn keine historischen Daten des Fondsindex verfügbar sind. Der Fonds repräsentiert die Basiswährungsanteilsklasse. Die Wertentwicklung wird angegeben, wenn eine mehr als 12-monatige Erfolgsbilanz nach Abzug von Gebühren und auf Basis der Gesamtrendite verfügbar ist. Die angegebenen Zahlen beziehen sich auf die vergangene Wertentwicklung. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse.

PRIIPs Performance Scenarios

Recommended hold period: 5 years - Investment: 10,000 EUR


Column1 Column2 Column3 Column4 Column5
Szenarien Empfohlene Haltedauer: 5 Jahre Wenn Sie nach 1 Jahr aussteigen Wenn Sie nach 3 Jahr aussteigen Wenn Sie nach der empfohlenen Haltedauer von 5 Jahren aussteigen
Stress-Szenario Was Sie nach den Kosten zurückbekommen könnten 5311 € 5328 € 4480 €
Stress-Szenario Durchschnittliche Rendite pro Jahr -46.888% -18.931% -14.835%
Ungünstiges Szenario Was Sie nach den Kosten zurückbekommen könnten 5852 € 5328 € 5448 €
Ungünstiges Szenario Durchschnittliche Rendite pro Jahr -41.481% -18.931% -11.436%
Moderates Szenario Was Sie nach den Kosten zurückbekommen könnten 10243 € 10559 € 9427 €
Moderates Szenario Durchschnittliche Rendite pro Jahr 2.431% 1.830% -1.172%
Günstiges Szenario Was Sie nach den Kosten zurückbekommen könnten 12572 € 11954 € 12754 €
Günstiges Szenario Durchschnittliche Rendite pro Jahr 25.717% 6.130% 4.986%

Hauptrisiken

Kein Kapitalschutz: Der Wert Ihrer Investition kann sowohl steigen als auch fallen und Sie erhalten möglicherweise nicht den investierten Betrag zurück.

Leverage : Der Teilfonds kann Leverage einsetzen, wodurch Verluste eventuell vergrößert werden können.

Liquiditätsrisiko: Geringere Liquidität bedeutet, dass es nicht genügend Käufer oder Verkäufer gibt, die es dem Teilfonds ermöglichen, Anlagen ohne weiteres zu verkaufen oder zu kaufen. Weder der Indexanbieter noch der Emittent geben eine Zusicherung oder Prognose zur Liquidität ab.

Kontrahentenrisiko: Der Teilfonds kann Verluste erleiden, wenn ein Institut, welches Dienstleistungen wie z.B. Verwahrung von Vermögenswerten erbringt oder als Gegenpartei für Derivate fungiert, zahlungsunfähig wird.

ESG screening: Die Kriterien für das Umwelt-, Sozial- und Governance-Screening sind ein Teil des Indexauswahlprozesses, der darauf abzielt, Anleihen von Unternehmen auszuschließen, die in bestimmten Aktivitäten involviert sind. Der Anlageverwalter ist nicht dafür verantwortlich, den Screening-Prozess zu überwachen oder zu bestätigen, dass alle Anleihen, die den Screening-Prozess durchlaufen, von Unternehmen mit angemessenen Umwelt-, Sozial- oder Governance-Standards begeben werden.

Credit risk: The issuer of a financial asset held within the Fund may not pay income or repay capital to the Sub-Fund when due.

Risiko hochverzinslicher Wertpapiere: Die Kurse hochverzinslicher Anleihen reagieren möglicherweise empfindlicher auf ungünstige wirtschaftliche Veränderungen oder Entwicklungen bei einzelnen Emittenten als auch bei höher bewerteten Wertpapieren, was dazu führen kann, dass hochverzinsliche Emittenten nicht in der Lage sind, ihre Kapital- und Zinszahlungsverpflichtungen zu erfüllen. Der Sekundärmarkt für hochverzinsliche Wertpapiere kann weniger liquide sein als die Märkte für höherwertige Wertpapiere.

Risiko der Schwellenländer: Emittenten aus Schwellenländern reagieren im Allgemeinen empfindlicher auf wirtschaftliche und politische Bedingungen als entwickelte Märkte. Zu den weiteren Faktoren gehören ein höheres "Liquiditätsrisiko", Beschränkungen bei der Anlage oder Übertragung von Vermögenswerten, eine fehlgeschlagene/verzögerte Lieferung von Wertpapieren oder Zahlungen an den Fonds sowie Risiken im Zusammenhang mit der Nachhaltigkeit.

Currency risk: Currency hedging may not completely eliminate currency risk in the Sub-Fund and may affect its performance.

Setzen Sie sich mit uns in Verbuindung um weitere Informationen über Tabula ETFs zu erhalten

Email  IR@tabulagroup.com
Telefon  +44 20 3909 4700